Sie sind hier: Angebote / Sanitätswachdienst

Sanitätswachdienst

Laupheimer Sanitäter in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart

Rockkonzert, Fußballspiel, Karnevalsumzug oder Straßenfest: Wo viele Menschen aufeinander treffen, gibt es zahlreiche kleine und größere Notfälle. Ob ein Kind sich das Knie aufschürft, ein begeisterter Fan ohnmächtig wird oder einem Läufer beim Marathon die Luft ausgeht – der Sanitätsdienst des Deutschen Roten Kreuzes leistet schnelle Hilfe.

Die ehrenamtlichen Helfer des Sanitätsdienstes sorgen für die schnelle und kompetente Versorgung bei Verletzungen und Erkrankungen. Falls notwendig, koordinieren sie auch den Transport ins Krankenhaus. Die freiwilligen Helfer werden sorgfältig ausgebildet und werden für ihre Einsätze angemessen ausgerüstet.

Durch die regelmäßigen Einsätze sind die DRK-Sanitäter erfahren und einsatzerprobt. Kommt es zu einem Massenanfall von Verletzten, beispielsweise nach einer Explosion oder einem Zugunglück, unterstützt der Sanitätsdienst den Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes. Die Sanitäter haben deshalb eine wichtige Funktion in der DRK-Katastrophenvorsorge.

Allgemeines zum Sanitätswachdienst der Bereitschaft Laupheim

Der Sanitätsdienst umfasst den größten Teil unserer ehrenamtlichen Arbeit. Jährlich betreuen wir etwa 150 Veranstaltungen in und um Laupheim. Vor allem wegen erhöhter Anforderungen an den Verasntalter (z.B. durch vermehrte Vorschriften), ist es sinnvoll, meist sogar notwendig, qualifiziertes Personal für eine schnelle Hilfeleistung bereitzustellen.

Grundsätzlich stehen wir für alle Arten von Veranstaltungen zur Verfügung, wie zum Beispiel:

- Umzüge
- Vereinsfeste
- Großveranstaltungen
- Sportveranstaltungen
- Öffentliche Veranstaltungen
- uvm.


Kontaktieren Sie uns einfach!

Wie kann ein Sanitätswachdienst gebucht werden?

Da der Sanitätsdienst von ehrenamtlichen Einsatzkräften durchgeführt wird, benötigen wir eine gewisse Vorlaufzeit für unsere Planungen. Fordern Sie den Sanitätsdienst deshalb am besten so früh wie möglich an - etwa vier bis sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Rufen Sie uns an, schreiben Sie eine E-Mail oder nutzen Sie unser Online-Formular, um den Sanitätsdienst anzufordern.

Weitere Richtlinien entnehmen Sie bitte dem unten angefügten Dokument.

Schreiben an die Veranstalter

Was kostet Sie als Veranstalter ein Sanitätswachdienst?

Fairer Preis
 
Wir bieten eine qualifizierte Dienstleistung zur fairen Preisen. Der größte Teil entfällt auf die Besorgung und die Bereitstellung unseres medizinischen Materials, die Instandhaltung und Unterhaltung der Fahrzeuge sowie die regelmäßige Aus- und Fortbildung unserer Helfer.
Unser DRK-Ortsverein wird nicht durch öffentliche Gelder finanziert. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass wir die Kosten an Sie als Veranstalter weitergeben.

Hier noch einmal die wichtigsten Punkte für Ihre Planung im Überblick:

+  Ihre Anfrage benötigen wir spätestens 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin
+ Bei Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern sowie hohem Planungs- und Organisationsaufwand sollte Ihre Anfrage spätestens 6 Wochen vorher bei uns vorliegen.
+ Der Umfang des Sanitätswachdienstes wird nach oben genannten Schema berechnet. Falls eine geringere Anzahl duch den Veranstalter gewünscht wird, übernimmt dieser die alleinige Verantwortung.
+  Aus rechtlichen Gründen beträgt die minimale Helferzahl 2 Personen.
+ Für größere Veranstaltungen kann mit uns gerne im Voraus ein Pauschalpreis vereinbart werden.